GS Managementsysteme

 Qualitätsmanagement | Datenschutz | Arbeitssicherheit

...denn Erfolg ist eine Frage des Systems

Dokumente und Aufzeichnungen in der ISO 9001:2015

DIN_EN_ISODokumentierte Information“ ersetzt die Benennungen „Dokumentation“ und „Aufzeichnung“ in früheren Ausgaben dieser internationalen Normen.
Um die Bedeutung der allgemeinen Benennung „dokumentierte Information“ hervorzuheben,
verwenden diese Internationale Normen nun die Redewendung
• “Aufrechterhalten dokumentierter Information“ als Ausdruck für Unterlagen, die keine Aufzeichnungen (u.a. Verfahrensanweisungen, Dokumente…) sind und
• „Aufbewahren dokumentierter Information als Nachweis von…“ als Ausdruck für Aufzeichnungen
DIN EN ISO 9001:2015.
Das Technische Komitee TC/176/SC2 hat eine Anleitung veröffentlicht, in welcher u.a. aufgeführt ist
bei welchen Normkapiteln dokumentierte Informationen gefordert sind. Die Anleitung kann hier heruntergeladen werden.
(Quelle: Quacert GmbH)